Huub Neoprenanzug Brownlee Agilis Wetsuit 3:5

  • Im Angebot
  • Normaler Preis €799,00
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten von 7,99 (entfällt ab 99€ Bestellwert), Lieferzeit 2-4 Tage


 Maximale Flexibilität - Maximaler Auftrieb 

 

Brownlee Agilis Wetsuit

 

 

Herstellerbeschreibung

"Wir haben mit den Brownlee-Brüdern zusammengearbeitet, um unsere bisher beste Zusammenarbeit zu schaffen - den ultimativen Neoprenanzug für Eliteleistungen. Es war eine zweijährige Entwicklung, zwei Jahre des Testens und Genehmigens mit den Brownlees, die uns bei jedem Schritt des Weges als unsere Tester und Entwickler zur Seite standen. Sie akzeptieren keine Kompromisse, kein "könnte es besser sein?" Wenn es nicht das Beste ist, dann sind sie nicht interessiert. Auf Alistair und Jonny zu hören, hat uns einen Anzug wie keinen anderen beschert, einen Anzug mit zwei sehr einfachen Zielen.

Die Brownlees wollten in der Lage sein:

  • Schwimmen, als ob sie keinen Neoprenanzug tragen würden, und zwar über den gesamten Schwimmzyklus
  • Ihre Hüften und Beine so hoch wie möglich bringen und sie dort halten

 

Es sind diese beiden einfachen Anfragen, die uns dazu brachten, Materialien, Dehnung, Schwimmzüge und das Verhalten von Materialien unter Spannung zu untersuchen. Wir haben nun eine neue Arms Neutral™ Position geschaffen, die den typischen maximalen Dehnungszyklus um 50% reduziert. Ihr Schwimmstil mit Neoprenanzug kann nun Ihren Schwimmstil ohne Neoprenanzug imitieren und bietet eine nie zuvor gefühlte Rotationsfreiheit™ - laut den Brownlees ein "Game Changer".

 

Neue Auftriebsmaterialien liefern einen noch nie dagewesenen Beinauftrieb und Unterkörperauftrieb innerhalb der gesetzlichen Vorschriften. HUUBs exklusiver +43™-Auftriebsschaum bietet 43% mehr Auftrieb als Standard-Neopren. Normalerweise fügen Neoprenanzughersteller zusätzlichen Auftrieb an den Oberschenkeln und Hüften hinzu, aber bei diesem Anzug geht das +43™ Material über das Zentrum des Auftriebs hinaus und sorgt so für maximalen Beinauftrieb.

 

Dank des Inputs von Alistair, Jonny und Professor Huub Toussaint können wir jetzt getrost sagen, dass es keinen schnelleren Neoprenanzug gibt. Darauf hat der Triathlet gewartet: ein kompromissloser Anzug für den Renntag. Alistair und Jonny werden ihre Leistung für nichts opfern, daher wird es nicht überraschen, dass sie sich nicht für einen Anzug entscheiden werden, es sei denn, es ist WIRKLICH der beste, in dem sie jemals geschwommen sind.

 

Diese Art von Feedback von den Brüdern zu erhalten, ist etwas, das ohne immenses Wissen und eine großartige Quelle von Input nicht zu erreichen ist. Dieser Anzug ist wirklich ein schönes Stück Ausrüstung zum Schwimmen. Einfach und doch unglaublich effektiv, vollgepackt mit Technologien, die man nicht sehen kann, aber wie wir sagen, "es ist das, was man nicht sieht, was einen schneller macht." 

 

 

+43™ Foam

 

Es gibt kein feineres oder schwimmfähigeres Material auf dem Markt, 43% mehr Auftrieb als Standard-Neopren.

 

 

+43™ ist der bedeutendste technologische Fortschritt bei Neoprenanzugsmaterialien seit über 80 Jahren. Seit seinen Anfängen im Jahr 1930 wurde Neopren in vielen Bereichen eingesetzt. Es dauerte bis in die späten 80er Jahre, bis die ersten Triathlon-Anhänger Versionen von Glatthaut-Neopren verwendeten, und wir fragten uns, warum sich dies nicht weiterentwickelt hat?

 

 

Bei Tests in unseren Labors haben wir festgestellt, dass Dimples und Konturen keinen Vorteil für die Leistung bringen. Es bedurfte des ständigen Infragestellens der Norm und eines mehrjährigen Entwicklungszyklus mit unseren Partnern in der Produktion HD Labs, um endlich ein Material zu schaffen, das leichter und schwimmfähiger ist. Das Ergebnis? Ein bahnbrechender Schaumstoff mit 43 % mehr Auftrieb (als Standard-Neopren), der das 80-jährige Warten wert ist!

 

 

 

Neopren wird immer seinen Platz haben... nun, vorerst! Die japanischen Yamamoto-Materialien, die wir verwenden, sind perfekt für Stretch- und Reach-Zonen, gepaart mit unserem Engineering- und Design-Denkprozess gibt es wirklich keinen Ersatz, aber der Auftrieb stellt andere Anforderungen. Wenn es um Auftrieb für Schwimmanzüge geht, gab es zuerst Neopren, dann kam NBR, jetzt gibt es +43™, und wir können es kaum erwarten, dass Sie es ausprobieren.

 

 

 

Arms Neutral™

 

 

Wir haben jetzt eine neue Neutralposition der Arme (Arms Neutral™) geschaffen, die den typischen maximalen Dehnungszyklus um 50 % reduziert. Ihr Schwimmstil mit Neoprenanzug kann nun Ihren Schwimmstil ohne Neoprenanzug imitieren und bietet eine noch nie dagewesene Rotationsfreiheit (Rotational Freedom™ ).

 

 

 

M.A.D System

 

Das in Zusammenarbeit mit Innovate-UK entwickelte Measurement of Active Drag (M.A.D) ist die ultimative Messung - der heilige Gral der Daten für Schwimmer. Wie viel Widerstand erzeuge ich selbst und in unterschiedlichen Neoprenanzügen, Schwimmhäuten usw.? Es gibt andere Methoden, aber keine ist so genau und präzise wie das M.A.D-System.

 

 

 

Professor Huub Toussaint erfand das erste M.A.D. System vor 15 Jahren, aber seine Erkenntnisse und Forschungen brachten ihn dazu, es auf die nächste Stufe zu heben, indem er 17 Kraftmessplatten anstelle einer einzigen verwendete. Mit der Vision von HUUB und seinen Gesellschaftern wurde die Entscheidung getroffen, den Traum zu verfolgen und unser eigenes M.A.D.-System zu entwickeln. Keine andere Sportmarke hat eines, und das war es, was wir nicht begreifen konnten, wie kann man Behauptungen aufstellen ohne gründliche Tests? Das weltweit fortschrittlichste M.A.D.-System befindet sich in unserer Testanlage in Partnerschaft mit dem BEST-Schwimmzentrum auf Mallorca. "

 

 

 

 

Material

 

Neopren 80%, Polymide (Nylon) 15%, Matallfasern 3%, Baumwolle 2%